Erziehungs- und Bildungspartnerschaft

Eltern und pädagogische Fachkräfte übernehmen gemeinsam  die Verantwortung für eine gute Entwicklung des Kindes.
Dafür ist ein regelmäßiger Austausch in Form von Tür-und-Angelgesprächen, einem Eingewöhnungsgespräch sowie einem jährlichen Entwicklungsgespräch notwendig.
Aufgrund von systematischen Beobachtungen tauschen sich Eltern und pädagogische Fachkräfte über Entwicklungsschritte, Stärken und Interessen der Kinder aus.
Beide akzeptieren sich gegenseitig als ExpertInnen für das jeweilige Kind.